Grüß Gott und herzlich Willkommen in Oberlienz

 

Die Gemeinde Oberlienz liegt norwestlich von Lienz am Eingang des Iseltals und besteht aus den Ortsteilen Oberlienz, Oberdrum und Glanz. Bis auf das südlich der Isel und damit schattseitig gelegene Glanz breiten sie sich auf dem sonnseitigen Schleinitzschuttkegel aus, der zu den größten Tirols zählt. Die terassenförmig anglegte Natur- und Kulturlandschaft mit ihren Feldgröfelmauern und den Hecken- und Baumzügen ist besonders prägend für Oberlienz.

 

Archäologische Funde und Untersuchungen beweisen, dass Oberlienz schon sehr früh besiedelt war. Eine riesige römische Anlage (Villa rustica) im Ortsteil Lesendorf unterstreicht das. Heute zählt Oberlienz ca. 1.450 Einwohner und hat eine Gesamtfläche von 33,75 km².

 

Die günstige Lage am Sonnenhang ist der ideale Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Wanderungen. Eine traumhafte Landschaft, der herrliche Blick in das Bergpanorama der Lienzer Dolomiten, ausgewiesene und themenbezogene Spazier- und Wanderwege mit schön gestalteten Rastplätzen laden dazu ein. Die Gelegenheit zur Ausübung anderer Sommer- und Winteraktivitäten finden Sie zur Genüge in der näheren Umgebung.

 

Oberlienz ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber und Erholungssuchende.

 

 

Ihr Bürgermeister

 

Martin Huber